Thomas Losse-Müller einstimmig im Wahlkreis Eckernförde als Landtagskandidat nominiert

Am 18. September fand die SPD-Wahlkreiskonferenz im Wahlkreis 8 Eckernförde für die Landtagswahl statt. Gewählt wurde der SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller mit 30 Ja-Stimmen von 30 abgegebenen Stimmen (100%). Zum Ergebnis erklärt Thomas Losse-Müller:

 

„Ich freue mich sehr über das große Vertrauen in meinem Wahlkreis Eckernförde. Das gibt mir Rückenwind für die Aufgaben in den kommenden Monaten. Ich will nicht nur Daniel Günther als Ministerpräsident ablösen, sondern auch den Wahlkreis Eckernförde direkt gewinnen. Das wird gemeinsam mit einer entschlossen kämpfenden SPD gelingen! Das Beispiel der Imland-Kliniken zeigt, dass sich Daniel Günther nicht ausreichend für seinen Wahlkreis interessiert. Es ist Zeit für Veränderung!“

 

 

Folgt Thomas auf seiner Reise in die Staatskanzlei unter folgenden Links.

 

Website

Facebook

Instagram

Twitter

LinkedIn

 

Presseanfragen

Frederik Digulla

Telefon: +49 (0) 431 – 90606-44

Fax: +49 (0) 431 – 90606-41

Mobil: +49 (0) 171 – 847 327 8

E-Mail: frederik.digulla@nullspd.de

 

Terminanfragen

Helge Kohrt

Telefon: +49 (0)431 – 90 60 6-24

Fax: +49 (0) 431 – 90606-41

E-Mail: helge.kohrt@nullspd.de